Auf unserem Hof lebt eine Vielzahl an Tieren

Bio Legehennen

Täglich frische Bio-Eier von freilaufenden Hühnern!
Unsere Legehennen leben verteilt in vier Hühnermobilen sowie einem Stall am Hof. Unsere Hühner genießen den täglichen Gang ins Freie, wo sie nach Lust und Laune scharren, picken oder ein Sonnenbad genießen können.
Zu jeder Henne die auf unseren Hof kommt wird ebenso ein Bruderhahn aufgezogen.
Gefüttert werden unsere Hühner mit eigens erzeugtem Getreide und Bio-Futtermitteln, damit sorgen wir für eine ausgewogene Fütterung unserer Hennen.

Bio Hähnchen

Unsere Bio – Hähnchen kommen als kleine Küken aus einer Bio -Brüterei zu uns auf den Hof, und werden behutsam groß gezogen. Die Ägidiushof Hähnchen leben in kleinen Gruppen im Stroh eingestreuten Stall, dürfen langsam wachsen und können je nach Witterung die Sonnenstrahlen im Grünauslauf genießen.
Die Hähnchen zeichnen sich durch das langsame Wachstum mit einer überragenden und besonders geschmacksintensiven Fleischqualität aus. Schließlich werden unsere Hähnchen über 12 Wochen alt.

BIO Weidegänse

Wie der Name schon sagt, sind unsere Bio Weidegänse ab dem Frühsommer auf den Weiden um den Hof. Frisches Gras und eigenes Korn, so ernähren sich unsere Tiere, tagein-tagaus ganz natürlich selbst mit dem, was für sie gut ist.
Wir kaufen die Gössel, also Junggänse zu und ziehen sie im geschützten Rahmen groß, bis die Federn sie vor dem täglichen Wetter schützen um die Sonnenstrahlen auf der Weide zu genießen. Es macht uns Freude, den Tieren bei ihrem Herdenleben immer wieder zuzusehen und dafür zu sorgen, dass es ihnen gut geht. Wir bereiten ihnen ausreichend Bewegungsspielraum und so schnattern sie, watscheln, plänkeln oder suchen an heißen Tagen einfach Schutz im Schattenbereichen, um zu ruhen und zu verdauen.
Gänse sind Wasservögel. Wir haben ihnen für ihr grundlegendes Bedürfnis eine „kleine Badewannen“ vorbereitet. Das ist in der Bio Haltung verpflichtend und uns persönlich wichtig. Dem Plantschen und Erfrischen der Bio Gans steht also nichts im Weg!
Seit vielen Jahren beleben Bio-Weidegänse unseren Alltag und sorgen damit auch für unser gutes Leben auf dem Ägidiushof bei Obertiefenbach.

BIO Enten

Neben den Gänsen laufen auch einige Enten ab dem Sommer auf den Wiesen um den Ägidiushof, wir halten bevorzugt Flugenten, diese zeichnen sich durch eine besonders gute Fleischqualität aus. Unsere Enten führen ein ähnliches Leben wie unsere Weidegänse, in ihrer eigenen kleinen gemischten Herde.
Der Erpel (männliche Ente) wiegt geschlachtet im Schnitt 3-4 kg, die weibliche Ente rund 2 kg.

BIO Puten

Unsere Puten kommen mit einem Alter von etwa 4 Wochen zu uns auf den Hof, unsere Puten weisen eine besondere Befiederung auf, sie stammen nämlich von den Bronzeputen ab und haben daher schwarz/bräunliche Federn mit einem leichtem Bronzeglanz, statt den üblichen weiß gefiederten Puten. Unsere Puten können frei wählen ob sie lieber im Stall im Stroh schnattern oder im Grünen auf der Wiese auf Entdeckungstour unterwegs sind. Puten können grundsätzlich besser und weiter sehen als Hühner und warnen daher viel eher als Hühner es tun.

Immer auf dem Neuesten bleiben

Newsletteranmeldung

Unsere Schlachttermine

Notes

  • BIO-Hähnchen & BIO-Suppenhühner

    Wir schlachten am 29.05.2024 wieder BIO-Hähnchen und BIO-Suppenhühner.
    Abholung am 01.06.2024 von 11:00-12:30 Uhr

    - Solange Vorrat reicht -

    Jetzt bestellen

Frische BIO-Erdbeeren